Akkordeon-Orchester Tennenbronn

NEWS

Draußen stürmisch, drinnen gemütlich & musikalisch
Viele Gäste fanden den Weg zu unserem Weintreff & genossen den Nachmittag bei Wein & Musik.
zum Bericht>>


Akkordeon in Concert 2018
Im April gab es Schlager, Evergreens und Modernes für die Ohren!
zum Bericht>>


Musikzauber 2017

Mit dem Projektchor "Just Singing" gestalteten wir vor großem Publikum ein wunderschönes Konzert!
zum Bericht>>



Knöpflespieler online
Unsere Knöpflespieler haben inzwischen ihren eigenen Internetauftritt!
Infos & Link>>

Die Vereinschronik

Unsere Vereinschronik formte und wandelte sich durch die Mode, die Zeit und deren aktuellen Geschehnisse.
Wir haben die wichtigsten Vereinsereignisse für Sie in einem Zeitstrahl zusammengestellt.
Aber natürlich finden Sie auch die vollständige Vereinschronik hier als PDF (1,1 MB) zum Download.

Chronik
Um zu erfahren, was in den jeweiligen Jahren geschah, führen Sie Ihren Mauszeiger dorthin.

<< zurück

2013:
Der junge Musikpädagoge Nils Dannhauer übernimmt die Leitung
unseres Orchesters und bietet auch wieder die musikalische
Ausbildung für Akkordeon & Klavier, sowie Früherziehung an.
Das Heugausfest wird nach 25 Jahren nicht mehr veranstaltet.

2011:
Familie Flory zieht zurück ins Saarland,weshalb
das Dirigat mit Angelika Didas-Flory endet.
Befristet für zwei Jahre übernimmt ihr Mann
Alexander Flory die Stabführung.

2010:
75-jähriges Jubiläum mit Musikevent
"Section of Sound" & "Querbeet",
sowie dem Jubiläumskonzert.
Im selben Jahr gibt Sarah Staiger den
Dirigentenstab aus beruflichen
Gründen an Frau Angelika Didas-Flory ab.

2008:
Silke D´Inka verlässt uns
aus beruflichen Gründen.
Ihre Nachfolgerin wird
Sarah Staiger.

2006:
Der erste "Musikalische Weintreff"
findet statt.

2004:
Uwe Rauch gibt den Dirigentenstab
aus beruflichen Gründen ab.
Silke D´Inka wird neue musikalische Leiterin.

2002/03:
Walter Haas legt den Dirigentenstab
nach über 40 Jahren nieder.
Sein Nachfolger wird Uwe Rauch.

1995:
Jubiläumskonzert 60 Jahre

1992:
Eintragung des Vereins ins Vereinsregister.

1987:
Das erste Heugausfest wird veranstaltet.

1985:
50-jähriges Jubiläum mit großem Fest am See.
Im selben Jahr wurde das Oldtimer-Orchester gegründet.

1981:
Gründung der Stubenmusik.

1980:
10-jähriges Jubiläum der Trachtengruppe
wird mit zweitägigem Fest gefeiert.

1979:
Gründung der Kindertanzgruppe.

1975:
40-jähriges Jubiläum mit Fest.

1972:
Änderung des Vereinsnamen in
"Akkordeon-Orchester mit Trachtengruppe Tennenbronn".

1969/70:
Anschaffung der Trachten.
(Wahl der evang. Tracht aufgrund des bequemeren Tragens)
1970:
Gründung der Trachtengruppe.

1961:
Walter Haas übernimmt die musikalische Leitung als Dirigent.

1960:
25-jähriges Jubiläum mit Fest.

1952-1955:
Stilllegung des Spielbetriebs, da der bisherige Dirigent den Ort verließ
und kein Nachfolger gefunden werden konnte.

1946:
Nach dem Krieg wurde der Verein Mitte des Jahres
wieder zu neuem Leben erweckt.

1936:
Das Erstlingskonzert findet statt am 13. April 1936.
Im Oktober wurde das Herbstkonzert abgehalten mit
neu gegründeter Jugendabteilung.

1939:
Neue chromatische Abteilung gibt ihr Konzertdebüt.

1935:
Gründung des "Handharmonika-Klub Tennenbronn".